VARIA: Personalien

Gewählt

Dtsch Arztebl 2003; 100(4): A-215 / B-195 / C-187

Kanders, Jo

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Dr. jur. Herbert Rische (54), Präsident der Bundesversicherungsanstalt für Angestellte, Berlin, ist in seinem Amt als Präsident der Gesellschaft für Versicherungswissenschaft und -gestaltung e.V. (GVG), Köln, bestätigt worden. Als stellvertretende Vorsitzende wurden gewählt: Dr. jur. Rainer Hess (62), Hauptgeschäftsführer der Kassenärztlichen Bundesvereinigung, Köln, sowie Prof. Dr. jur. Bernd Baron von Maydell (68), Universität Bonn, St. Augustin. EB

Wolfram Hartmann Foto: Jo Kanders
Wolfram Hartmann Foto: Jo Kanders
Dr. med. Wolfram Hartmann, Kreuztal bei Siegen, ist zum neuen Präsidenten des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte e.V. gewählt worden. Hartmann wird sein Amt in der Nachfolge des noch amtierenden Präsidenten Dr. med. Klaus Gritz im November 2003 antreten. Der 57-jährige Pädiater aus Kreuztal hatte sich zuvor als Honorarexperte des Verbandes einen Namen gemacht. Hartmann erklärte nach seiner Wahl, dass er den berufspolitischen Weg seines Vorgängers fortsetzen, insbesondere die verstärkte Zuwendung zur Jugendmedizin weiter intensivieren werde. Als weiteren Schwerpunkt seiner neuen Aufgabe bezeichnete Hartmann ein verstärktes Engagement gegen die Volkskrankheit Übergewicht, die sich vielfach bereits im frühen Kindesalter manifestiere. So werde der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte darauf drängen, dass dem Schulsport wieder ein höherer Stellenwert eingeräumt werde. Auch in den Kindergärten müsse für „mehr Bewegung“ gesorgt werden. Jo Kanders
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema