VARIA: Auto und Verkehr

Nissan und Toyota

Dtsch Arztebl 2003; 100(5): A-283

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Nissan und Toyota – haben einen langfristigen Rahmenvertrag über die Lieferung von Hybridantrieben für Fahrzeuge abgeschlossen. Durch die Kooperation sollen die Kosten für die Motoren gesenkt und der Absatz dieser Antriebsvariante weltweit gesteigert werden. Der Hybridmotor ist eine Kombination aus Verbrennungs- und Elektromotor. Bei geringen Geschwindigkeiten arbeitet der Elektromotor, bei höheren der Verbrennungsmotor.
Nissan plant, 2006 die ersten neuen Fahrzeuge mit Hybridantrieb auf den amerikanischen Markt zu bringen, und will bis 2011 insgesamt 100 000 Autos davon absetzen. Toyota hat mit dem Prius bereits vor einigen Jahren das erste Auto mit Hybridantrieb auf den deutschen Markt gebracht.
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema