VARIA: Personalien

Neugründung

Dtsch Arztebl 2003; 100(5): A-286 / B-254 / C-246

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Im Februar 2002 wurde eine Interdisziplinäre Arbeitsgemeinschaft für klinische Hämotherapie (IAKH) in Marburg gegründet. 1. Vorsitzender ist Prof. Dr. med. Volker Kretschmer, Direktor des Instituts für Transfusionsmedizin und Hämostaseologie im Universitätsklinikum Marburg. 2. Vorsitzender wurde Prof. Dr. med. Eberhard Götz, ehemaliger Direktor des Instituts für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin, Klinikum Darmstadt. Die IAKH ist eine Interessengemeinschaft, in der sich die Verantwortlichen der Transfusionsmedizin und die Transfusionsbeauftragten zusammengeschlossen haben, die nach dem Transfusionsgesetz bestellt worden sind. Die Gesellschaft strebt an, die Zusammenarbeit bei der klinischen Hämotherapie zu verbessern und die Arbeitsbedingungen von Transfusionsverantwortlichen und -beauftragten zu optimieren. Einzelheiten unter: www.IAKH.de. EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Anzeige