ArchivDeutsches Ärzteblatt PP2/200310. Internationale Winter-Fortbildungswoche für Grundversorger

BEKANNTGABEN DER HERAUSGEBER: Kassenärztliche Bundesvereinigung

10. Internationale Winter-Fortbildungswoche für Grundversorger

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Davos/Schweiz –
Ärzteforum Davos
10. Internationale Winter-Fortbildungswoche für Grundversorger
9. bis 14. März 2003
Kongressorganisation: Davos Tourismus, Promenade 67, CH-7270 Davos
Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. med. Walter Reinhart, Kantonsspital Chur, und Prof. Dr. med. Wilhelm Vetter, Universitätsspital Zürich
Die Veranstaltungen während des Ärzteforums Davos werden – wie bereits in den letzten Jahren – offiziell als anerkennungsfähiger Weiter- und Fortbildungskurs der SGIM beziehungsweise als Fortbildungskurs der SGAM anerkannt.
Wissenschaftliches Programm: Virus-erkrankungen und -therapie; Leberzirrhose; Bildgebung in der Gastroenterologie; Rationale Antibiotika-Therapie in der Gastroenterologie; Notfallmedizin; Dermatologische Klinik: Haarausfall; Hauttumoren; Viruserkrankungen der Haut; Kutane Manifestation wichtiger intern-medizinischer Erkrankungen; Haut und Alkohol; Pädiatrische Poliklinik: Blaue Flecken;
Das bewusstlose Kind; Synkope bei Kindern; Koronare Herzkrankheit; Herzinsuffizienz; Venöse Thrombo-Embolien; Perioperative Risikobeurteilung von Patienten in der Praxis; Akzidentelle Stichverletzungen; Thrombosen und Reisen; Helicobacter pylori.
Strukturierung und Darbietung: Vorträge, Seminare, Klinik; Workshops, Diskussionen.
Anmeldung und Auskünfte: Davos Tourismus, Kongressabteilung, Ladina Fasciati, Promenade 67, CH-7270 Davos Platz; Telefon: 00 41/81/4 15 21 62; Fax: 00 41/81/4 15 21 69; E-Mail: congress@davos.ch
Teilnahmegebühren: Wochenkarte (bis zum 21. Februar 2003): 400 Franken, danach: 450 Franken; Studentenermäßigung (bis zum 21. Februar): 100 Franken, danach 125 Franken. Tageskarte: 100 Franken; Workshop Reanimation: 75 Franken.
Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote