BEKANNTGABEN DER HERAUSGEBER: Kassenärztliche Bundesvereinigung

Mitteilungen

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Lesegeräte der „neuen Generation“ stehen erst im Laufe des Jahres 2003 in ausreichender Anzahl zur Verfügung. Deshalb kann der in den entsprechenden Paragraphen der Bundesmantelverträge genannte Termin 1. Januar 2003 zur Einführung des neuen Verfahrens nicht eingehalten werden. Mit den Protokollnotizen soll sichergestellt werden, dass Vertragsärzte, die erst im Laufe des Jahres 2003 über entsprechende neue Lesegeräte verfügen, bis spätestens zum 30. September 2003 noch nach der alten Regelung verfahren können. Wir gestatten uns den Hinweis, dass das Ratifizierungsverfahren eingeleitet worden ist, die Zustimmung der Vertragspartner – von der ausgegangen werden kann – jedoch noch aussteht.
Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote