ArchivDeutsches Ärzteblatt PP2/200352. Deutscher Ärztekongress Berlin 2003

BEKANNTGABEN DER HERAUSGEBER: Kassenärztliche Bundesvereinigung

52. Deutscher Ärztekongress Berlin 2003

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS 52. Deutscher Ärztekongress Berlin 2003
vom 12. bis 14. Mai im Estrel Convention Center, Berlin, in Zusammenarbeit mit der Ärztekammer Berlin

Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. R. Gotzen, Frau Prof. Dr. med. W. Kruse, Dr. med. G. Jonitz, G. G. Fischer
Hauptthemen: (Stand Dezember 2002, Änderungen vorbehalten) c Kardiologie in Klinik und Praxis: Es gibt viel Aufregendes zu berichten (Prof. Dr. D. Andresen, Berlin) c Synkope – Moderne Diagnostik- und Therapiekonzepte (Priv.-Doz. Dr. S. Behrens, Prof. Dr. H.-P. Schultheiss, Berlin) c Leitlinien Hypertonie 2003 (Prof. Dr. J. Scholze, Berlin) c Typ 2 Diabetes mellitus – Aktuelle Therapie und Prävention (Prof. Dr. R. Bretzel, Gießen) c Aktuelle Pneumologie (Prof. Dr. R. Loddenkemper, Prof. Dr. H. Lode, Berlin) c Lungenfunktion, obstruktive Atemwegserkrankung, Cor pulmonale, Herzrhythmusstörungen, Bronchialkarzinom, Schlafapnoe (Prof. Dr. P. Dorow, Berlin) c Diagnostik und Therapie von Anämien – vermeidbare Fehler im Alltag (Prof. Dr. W.-D. Ludwig, Berlin) c Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen c Nahrungsmittelallergien c Adipositas und ihre Folgen (Prof. Dr. R. Büchsel, Berlin) c Nephrologische Probleme in der täglichen Praxis (Prof. Dr. H. Haller, Hannover) c Neue Behandlungsstrategien in der Rheumatologie (Prof. Dr. J. Sieper, Berlin) c Moderne Schmerztherapie c Welche neuen Pharmaka sind ein therapeutischer Gewinn? (Prof. Dr. M. Paul, Berlin) c Venenerkrankungen und Erkrankungen des lymphatischen Systems (Prof. Dr. C. Diehm, Karlsbad) c „Falsche Fährte“: Diagnostische Fehlschlüsse (Prof. Dr. W. Kruse, Aachen) c Kind und Hausarzt (Prof. Dr. W. Kruse, Aachen) c Rationale Phytopharmakotherapie für die Praxis (Dr. W. Grebe, Frankenberg) c Praktische Umsetzung seriöser IGeL-Leistungen (Dr. W. Grebe, Frankenberg) c Homöopathie – Medizin der Begegnung (Dr. R. Baur, Berlin)
Kurse: c Ärztlicher Notfalldienst c Langzeit-EKG c Lungenfunktions-Seminar c Oesophago-Gastro-Duodenoskopie und Kolonoskopie c Endosonographie in der Gastroenterologie c Doppler- und (farbkodierte) Duplexsonographie c Ärztliche Hypnose (Grundkurs und Kurs für Fortgeschrittene) c Autogenes Training (Grundkurs) c Akupunktur (Grundkurs)
36. Deutscher zahnärztlicher Fortbildungskongress: Ein Seminar für Zahnärzte/innen und Zahntechniker/innen
Programm und Anmeldeunterlagen auf Anforderung bei: Kongressgesellschaft für ärztliche Fortbildung e.V., c/o DRK-Kliniken Westend, Spandauer Damm 130, 14050 Berlin, Telefon: 0 30/30 35-47 82 + 83, Fax: 0 30/30 35-47 84, E-Mail: aerztekongressberlin@snafu.de, Internet: www.deutscher-aerztekongress.de
Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote