ArchivDeutsches Ärzteblatt7/2003Davos/Schweiz – Ärzteforum Davos: 10. Internationale Winter-Fortbildungswoche für Grundversorger

BEKANNTGABEN DER HERAUSGEBER: Bundes­ärzte­kammer

Davos/Schweiz – Ärzteforum Davos: 10. Internationale Winter-Fortbildungswoche für Grundversorger

Dtsch Arztebl 2003; 100(7): A-431 / B-375 / C-355

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS 9. bis 14. März 2003

Kongressorganisation: Davos Tourismus, Promenade 67, CH-7270 Davos
Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. med. Walter Reinhart, Kantonsspital Chur, und Prof. Dr. med. Wilhelm Vetter, Universitätsspital Zürich
Die Veranstaltungen während des Ärzteforums Davos werden – wie bereits in den letzten Jahren – offiziell als anerkennungsfähiger Weiter- und Fortbildungskurs der SGIM beziehungsweise als Fortbildungskurs der SGAM anerkannt.
Wissenschaftliches Programm: Viruserkrankungen und -therapie; Leberzirrhose; Bildgebung in der Gastroenterologie;
Rationale Antibiotika-Therapie in der Gastroenterologie;
Notfallmedizin; Dermatologische Klinik: Haarausfall; Hauttumoren; Viruserkrankungen der Haut; Kutane Manifestation wichtiger intern-medizinischer Erkrankungen; Haut und Alkohol; Pädiatrische Poliklinik: Blaue Flecken; Das bewusstlose Kind; Synkope bei Kindern; Koronare Herzkrankheit; Herzinsuffizienz; Venöse Thrombo-Embolien; Perioperative
Risikobeurteilung von Patienten in der Praxis; Akzidentelle Stichverletzungen; Thrombosen und Reisen; Helicobacter pylori.
Strukturierung und Darbietung: Vorträge, Seminare, Klinik; Workshops, Diskussionen.
Anmeldung und Auskünfte: Davos Tourismus, Kongressab-
teilung, Ladina Fasciati, Promenade 67, CH-7270 Davos Platz; Telefon: 00 41/81/4 15 21 62; Fax: 00 41/81/4 15 21 69; E-Mail: congress@davos.ch
Teilnahmegebühren: Wochenkarte (bis zum 21. Februar 2003): 400 Franken, danach: 450 Franken; Studentenermäßigung (bis zum 21. Februar): 100 Franken, danach 125 Franken. Tageskarte: 100 Franken; Workshop Reanimation: 75 Franken.
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema