VARIA: Personalien

Geehrt

Dtsch Arztebl 2003; 100(7): A-429 / B-373 / C-353

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Mit dem International Award der American Society of Histocompatibility and Immunogenetics (ASHI) wurden ausgezeichnet: Prof. Dr. med. Rainer Blasczyk und Dr. med. Holger-Andreas Elsner, beide Abteilung Transfusionsmedizin der Medizinischen Hochschule Hannover, für ihre Arbeit „The phylogenies of introns 4-7 demonstrate an inconsistent pattern between HLA-C group topologies“.

Prof. Dr. med. Gernot Rassner, seit 1977 Inhaber eines Lehrstuhls für Allgemeine Dermatologie, Geschäftsführender Direktor der Universitäts-Hautklinik Tübingen, und Prof. Dr. med. Hans Joachim Seidel, Leiter des Instituts für Arbeits-, Sozial- und Umweltmedizin am Universitätsklinikum Ulm, erhielten die Albert-Schweitzer-Medaille, verliehen durch die Lan­des­ärz­te­kam­mer Baden-Württemberg, Stuttgart. Die Geehrten erhielten die Auszeichnung in Würdigung ihres Einsatzes als Wissenschaftler, akademischer Lehrer und ihres Engagements in der ärztlichen Selbstverwaltung in Baden-Württemberg. EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema