VARIA: Personalien

Gewählt

Dtsch Arztebl 2003; 100(8): A-502 / B-430 / C-406

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Hans Hellmut Koch (Mitte) ist in seinem Amt als Präsident der Bayerischen Landesärztekammer bestätigt worden. Links: Klaus Ottmann, rechts: Max Kaplan, die Vizepräsidenten Foto: BLÄK
Hans Hellmut Koch (Mitte) ist in seinem Amt als Präsident der Bayerischen Lan­des­ärz­te­kam­mer bestätigt worden. Links: Klaus Ottmann, rechts: Max Kaplan, die Vizepräsidenten Foto: BLÄK
Dr. med. Hans Hellmut Koch (58), Internist, seit 1986 Leitender Arzt (Chefarzt) der Medizinischen Klinik I am Klinikum Nürnberg, ist in seinem Amt als Präsident der Bayerischen Lan­des­ärz­te­kam­mer bestätigt worden. Koch, der seit Oktober 1984 Mitglied des Vorstandes der Bayerischen Lan­des­ärz­te­kam­mer und von 1995 bis 1999 1. Vizepräsident dieser Kammer war, hat das Präsidentenamt in Bayern seit Januar 1999 inne. Neuer 1. Vizepräsident wurde Dr. med. Max Kaplan (50), Allgemeinarzt in Pfaffenhausen/ Unterallgäu. Der 2. Vizepräsident der Bayerischen Lan­des­ärz­te­kam­mer, Dr. med. Klaus Ottmann (59), Urologe in Ochsenfurth, wurde wiedergewählt. EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema