ArchivDeutsches Ärzteblatt9/2003Harald-Schmidt-Sprüche – FDJ: „Schon wieder ’ne neue Tierseuche“

VARIA: Post scriptum

Harald-Schmidt-Sprüche – FDJ: „Schon wieder ’ne neue Tierseuche“

Dtsch Arztebl 2003; 100(9): [84]

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
- Wegen BSE: Leder wird knapp und damit zum teuren Luxusgut. Lederschuhe werden teurer. Ja, meine Damen, bald wird der Satz „Nur mal schauen“ Realität.

- In Lachsproben wurden Listeriose-Erreger gefunden. Ich kaufe seit Jahren nur noch Lachsersatz: Da kann ich sicher sein, dass alle Bakterien durch den Farbstoff abgetötet sind, den Rest erledigt die 5-cm-Schicht Zwiebelringe.

- Greenpeace: Hormongift TBT im Reichstag; durch PCs, Böden und Textilien. Das Gift kann das Hormonsystem schädigen. Das bedeutet: Bald halten SPD-Ehen länger als fünf Jahre.
- England: Sprechende Zigarettenschachtel: „Daran kannst du sterben.“ Viele Raucher können die Warnung allerdings nicht hören, weil sie so laut husten.

- Pharmaindustrie: Wie schaffen die das, den Beipackzettel so in die Schachtel zu stecken, dass ich immer, wenn ich ihn lesen will, erst alle Medikamente rausnehmen muss? Will ich aber umgekehrt nur an die Tabletten, ist der Beipackzettel im Weg.

- Neues, nicht zugelassenes Potenzmittel Vardenafil aus Bayer-Labors geklaut. Das Medikament kann so gefährlich werden, inoffiziell trägt es den Namen LipoBeischlaf.
- Studie: Telefonieren mit Handy macht schlau, Strahlung regt Gehirntätigkeit an. Es kann nicht mehr lange dauern, dann kommt aus Köln-Mülheim der erste Nobelpreisträger.

- Britische Experten: 80 Tote durch Anti-Raucher-Pille Zyban. Zyban bleibt auf dem Markt, kriegt aber den Warnhinweis: „Die EU-Ge­sund­heits­mi­nis­ter: Rauchen ist vielleicht doch gesünder!“

- Schweiß schützt vor Bakterien und Pilzen durch Eiweiß „Dermicidin“. Wenn ich jemand die Hand gegeben habe, desinfiziere ich sie hinterher immer unter meinen Achselhöhlen.
- Maul- und Klauenseuche wird auch durch Vögel übertragen. Auch Hunde sind gefährdet. Besonders die Dackel, die gewohnt sind, die Leberwurst direkt von Frauchens Mund zu schlecken.

- Neu: Anti-Baby-Pflaster „Ortho Evra“. Toll für Teenys: Endlich entfällt das tägliche Grübeln: Hab’ ich die Pille heute schon genommen, oder war es nur Ecstasy?

- Uni Hamburg: Kosmetologie, Studiengang Kosmetik und Körperpflege. Die Regelstudienzeit beträgt 8 × 4 Semester.

- Über 55 Jahre Freie Deutsche Jugend „FDJ“, dachte ich im ersten Moment: O Gott, schon wieder ’ne neue Tierseuche!


Entnommen aus: Die Harald Schmidt Show, Kalender 2003, Friedrich W. Heye Verlag, München, 12,95 Euro
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema