ArchivDeutsches Ärzteblatt9/2003Biochemie für Mediziner
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Biochemie
Klar und verständlich
Markus Linnemann, Michael Kühl: Biochemie für Mediziner. Ein Lern- und Arbeitsbuch mit klinischem Bezug. 6., überarbeitete Auflage, Springer-Verlag, Berlin, Heidelberg u. a., 2002, XVIII, 901 Seiten, 693 Abbildungen, broschiert, 49,95 €
Das Buch fasst in 20 Kapiteln die wichtigsten Themen der Biochemie für Mediziner zusammen. Zahlreiche klinische Beispiele erleichtern den Zugang. Dem Themenschwerpunkt entsprechend richtet sich das Lern- und Arbeitsbuch insbesondere an Studenten der Vorklinik.
Da im Register auch zahlreiche Krankheiten aufgeführt sind, kann es zusätzlich zur Wiederholung der molekularbiologischen Grundlagen verschiedener Krankheitsprozesse verwendet werden.
Textbegleitend veranschaulichen 693 dezente Abbildungen das rund 900 Seiten umfassende Taschenbuch. Im Text beschriebene zelluläre Vorgänge werden durch zweifarbige Schemazeichnungen skizzenhaft illustriert. Diese wurden im Vergleich zu den vorherigen Ausgaben teilweise verändert. Der Schreibstil ist einfach, klar und verständlich. Viele Fachbegriffe werden zusätzlich erklärt. Aufgelockert wird der faktenreiche Inhalt durch die Untergliederung der Kapitel und zahlreiche fett gedruckte Schlüsselbegriffe.
Das Buch bietet leicht verständliche wissenschaftliche Lektüre zum Lernen und Wiederholen biochemischer Grundlagen. Tanja Anheier
Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote