Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Gesundheitsdatenbank
Detaillierte Informationen
Die Organisation für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) hat mit OECD Health Data 96 eine Gesundheitsdatenbank auf CD-ROM oder Diskette für den PC herausgegeben. Die Datensammlung enthält detaillierte Angaben über das Gesundheitswesen der 27 OECD-Mitgliedsländer sowie ihrer demographischen, sozialen und ökonomischen Rahmenbedingungen von 1960 bis 1994, zum Teil auch bis 1995. OECD-Mitglieder sind die 15 Staaten der Europäischen Union sowie Australien, Island, Japan, Kanada, Mexiko, Neuseeland, Norwegen, die Schweiz, Tschechien, die Türkei, Ungarn und die USA.
OECD Health Data enthält eine zweisprachige Software in Englisch und Französisch. Aus rund 700 Zeitreihen kann der Anwender seine individuellen Auszüge in Form von Einzelabfragen, Tabellen, Grafiken und Landkarten erstellen, ausdrucken und exportieren. Technische Voraussetzungen dazu sind: IBM-kompatibler PC, 8 MB RAM, 20 MB freier Festplattenspeicher, CGA, VGA-Grafikkarte oder besser, Diskettenlaufwerk 3,5 Zoll oder CD-ROM-Laufwerk, Windows 3.11 oder Windows 95.
OECD Health Data wird jährlich aktualisiert und kostet 400 DM. Für Hochschulen, Behörden und Forschungsinstitute gibt es Rabatte. CD-ROM oder Diskette sind erhältlich beim OECD Bonn Centre, AugustBebel-Allee 6, 53175 Bonn, Tel 02 28/9 59 12-16, Fax 9 59 12-18. EB

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote