Supplement: Reisemagazin

Gran Canaria: Palm Beach de luxe

Dtsch Arztebl 2003; 100(10): [27]

Clade, Harald

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Im neuen Design: das Hotel Maspalomas Palm Beach auf Gran Canaria Foto: Seaside Hotels
Im neuen Design: das Hotel Maspalomas Palm Beach auf Gran Canaria Foto: Seaside Hotels
Rechtzeitig zu Beginn der diesjährigen Hochsaison hat das Viersterne-Plus-Hotel Maspalomas Palm Beach, ein Hotel der deutschen Seaside-Hotelgruppe, völlig renoviert wieder eröffnet. Das Hotel an der Südspitze von Gran Canaria in Maspalomas wurde entkernt und komplett umgestaltet. Der Italo-Franzose Alberto Pinto hat als international renommierter Innenarchitekt und Designer dem 327-Zimmer-Luxushotel seinen Stempel aufgedrückt. Das Interieur, die Lobby, die Bar und die Konferenzräume wurden im modernen Siebzigerjahre-Retro-Stil gestaltet. Erfrischend, belebend wirken die bunten Farbtupfer und die leuchtenden Signalfarben – den Gast wird dies erfreuen. Das Hotel bietet 58 Einzelzimmer, Kategorie B, 32 Doppelzimmer, Kategorie A, 165 Doppelzimmer, Kategorie B, 37 Doppelzimmer, Kategorie C, sechs Luxus-Eck-Doppelzimmer, 11 Suiten, 11 Juniorsuiten, zwei Mastersuiten und ein Exklusivrestaurant à la carte („Orangerie“). Dieses ist von Oktober bis April geöffnet. Zum drei Kilometer langen Sandstrand ganz in der Nähe der Dünen am Leuchtturm sind es nur 70 Meter, bis Playa del Inglés sind es fünf Kilometer, zur Golfanlage einige wenige hundert Meter.
Informationen und Buchungen: Seaside Hotels, Avenida de Moya 8, E-35100 Playa del Inglés, Gran Canaria, E-Mail: sales-marketing @seaside-hotels.com, Postanschrift: Seaside Hotels, Wexstraße 16, 20355 Hamburg, Telefon: 0 40/3 57 40 00; Fax: 0 40/35 74 00 50; E-Mail: Info@seaside-hotels.com. HC
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema