ArchivDeutsches Ärzteblatt PP3/2003Hauptstadtkongress: „Medizin und Gesundheit“ 2003

BEKANNTGABEN DER HERAUSGEBER: Bundes­ärzte­kammer

Hauptstadtkongress: „Medizin und Gesundheit“ 2003

PP 2, Ausgabe März 2003, Seite 143

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS 25. bis 27. Juni 2003 im ICC Berlin
Veranstalter: WISO S. E. Consulting GmbH, Berlin, Nymphenburger Straße 9, 10825 Berlin; Telefon: 0 30/2 63 92 49-0.
Tagungsort: Internationales Congress Centrum Berlin (wie bereits in den Vorjahren).
Strukturierung des Kongresses und Themenkomplexe:
- Deutsches Ärzteforum, Leitung: Prof. Dr. med. Axel Ekkernkamp, Berlin: Kindergesundheit in der Großstadt; Chirurgie 2002; Die weibliche Harninkontinenz; Interdisziplinäres Forum „Psychische Reaktion auf Traumata“; Evidenzbasierte Medizin – im klinischen Alltag störend; Management und Personalentwicklung, insbesondere Disease Management, Aut-idem-Probleme bei der Arzneimittelverschreibung; Pharma-Industrie und Gesundheitsökonomie; Personalstrukturen im Krankenhaus der Zukunft.
- Deutscher Pflegekongress, Leitung: Marie-Luise Müller, Berlin, und Dr. rer. pol. Uwe K. Preusker, Helsinki: Qualität in der Pflege und Qualitätssicherung; Personal- und Ausbildungsfragen; Neue Strukturen und Handlungsfelder; Innovative Therapie- und Pflegekonzepte.
- Krankenhaus, Klinik, Rehabilitation 2003: Leitung Prof. Heinz Lohmann, Hamburg: Themenschwerpunkte: Der Patient als Verbraucher; Vom Budget zum Vertragssystem; Medizin-Markt; Strukturen für moderne Gesundheitsdienstleister: Patientenorientierung der Medizin; Qualitätsmanagement und Mitarbeiterführung sowie Konzepte zu Personalentwicklung; Modernes Gesundheitssystem durch aktive Unternehmen: Normalisierung der Branche; Medizinnetzwerke; Wiederaufbereitung von Medizinprodukten; Internationalisierung der Gesundheitswirtschaft; Altersversorgungsfragen.
Anmeldung/Auskunft: WISO S. E. Consulting GmbH, Dr. Ingrid Völker, Dr. rer. pol. Grit Braeseke, Prokuristin, Nymphenburger Straße 9, 10825 Berlin; www.wiso-gruppe.de; Telefon: 0 30/2 63 92 49-0,
Fax: 0 30/2 63 92 49-10.
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema