Supplement: Praxis Computer

Reiseberatung

Dtsch Arztebl 2003; 100(11): [18]

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Die Version 6.2 der Reiseberatungssoftware „ReiseRix“ enthält zusätzlich zu medizinischen Länderinformationen und Malariakarten mit Empfehlungen für die Prophylaxe auch eine optimierte Impfterminierung. Bei der individuellen Impfplanerstellung unterscheidet das Programm zwischen Kindern und Erwachsenen. Der Arzt kann sich in regelmäßigen Abständen Informationen online herunterladen, sodass er hinsichtlich der sich häufig ändernden Gesundheitsrisiken in den Reiseländern stets auf dem neusten Stand ist. Das Programm informiert über vorgeschriebene und empfohlene Impfungen sowie über Malaria- und Gelbfieberinfektionsgefahren. Speziell zu Malaria gibt es Informationen über Prophylaxe, Medikamente, Kontraindikationen, Verbreitungskarten und Resistenzzonen. Außerdem kann der Anwender auf Adressen von Impfstellen, tropenmedizinischen Einrichtungen, Laboratorien und Referenzzentren sowie auf die Fachinformationen zu Impfstoffen und Malariamedikamenten zugreifen.
Alle zwei bis drei Monate und bei Bedarf wird die Software per Online-Update neuen Erkenntnissen angepasst. Auch ohne die Aktualisierung über das Internet wird „ReiseRix“ rund zweimal im Jahr per CD-ROM aktualisiert. Das Programm läuft unter Microsoft-Windows 9x, ME, NT 4.0, 2000 und XP. Die Vollversion kostet 217 Euro. Regelmäßige Updates für registrierte Kunden sind in diesem Preis enthalten. Bestellmöglichkeit, Demoversion und Informationen sind unter www.fit-for-travel-pro.de abrufbar. EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema