Supplement: Praxis Computer

E-Detailing-Plattform

Dtsch Arztebl 2003; 100(11): [25]

Krüger-Brand, Heike E.

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Begleitend zur Markteinführung eines Migräne-Präparates hat die Firma Novartis ein Internet-Projekt gestartet: Unter www.interaktiv.novartis.de kann der Arzt auf Online-Dienste zugreifen, die über die übliche Produktinformationen hinausgehen. E-Detailing heißt die Methode, mit der der klassische Außendienst erweitert und die Kommunikation zum Arzt optimiert werden soll. Realisiert wurde die Online-Plattform mit BertelsmannSpringer Medizin Online (Internet: www.bsmo.de ).
Das Neuartige der E-Detailing-Plattform ist das Angebot an den Arzt, mit dem zuständigen Außendienstmitarbeiter online zu kommunizieren. So werden zum Beispiel Fragen zu neuen Medikamenten oder zum letzten Besuch schnell und kompetent beantwortet. Bei Fragen zu Problemfällen in der Praxis steht ein Expertenteam online zur Verfügung. Zusätzlich bietet die Plattform maßgeschneiderte, individualisierte Informationen für die speziellen Interessen des Arztes an. Nach dem Login werden dem Anwender die für seine Region interessanten Informationen angezeigt, zum Beispiel die Neuigkeiten der Kassenärztlichen Vereinigung oder regionale Fortbildungstermine. Den Newsletter kann der Arzt indikations- und interessenspezifisch zusammenstellen. KBr
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema