VARIA: Preise

Ausschreibungen

Dtsch Arztebl 2003; 100(13): A-870 / B-734 / C-686

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Förderpreis zur altersbezogenen Makuladegeneration (AMD) – ausgeschrieben durch die Novartis Pharma GmbH, Nürnberg, für innovative Entwicklungen und neue therapeutische Ansätze bei der AMD-Behandlung. Der mit 7 500 Euro dotierte Preis richtet sich an Nachwuchswissenschaftler/innen an Universitätskliniken oder -instituten sowie an wissenschaftlich orientierte, praktizierende Augenärzte, die das 40. Lebensjahr noch nicht überschritten haben. Bewerbungen (bis 1. Mai) unter dem Stichwort „Förderpreis AMD“ an Prof. Dr. med. Gabriele E. Lang, Universitäts-Augenklinik Ulm, Prittwitzstraße 43, 89075 Ulm; E-Mail: gabriele. lang@medizin.uni-ulm.de.

DCCV-Forschungsstipendium „Komplementär-/Alternativmedizin“ – ausgeschrieben durch die Deutsche Morbus crohn/Colitis ulcerosa Vereinigung e.V., Dotation: 10 000 Euro, für ein Vorhaben, „das sich mit der wissenschaftlichen Untersuchung von Wirkungsweise und/oder klinischer Wirksamkeit von Verfahren der Naturheilkunde, der Homöopathie, der Akupunktur, der traditionellen chinesischen Medizin, der Anthroposophischen Medizin oder von Ayurveda bei der Behandlung der CED befasst“. Bewerbungen (bis 15. Mai 2003) an die DCCV e.V., Bundesgeschäftsstelle, Paracelsusstraße 15, 51375 Leverkusen, E-Mail: info@dccv.de. EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema