VARIA: Preise

Verleihungen

Dtsch Arztebl 2003; 100(13): A-870 / B-734 / C-686

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS MSD-Stipendium Urologie – Dotation: 10 000 Euro, verliehen durch MSD Sharp & Dohme GmbH, an Dr. med. Wolfgang Jabs, Medizinische Klinik I der Medizinischen Universität zu Lübeck, zur Förderung eines Forschungsaufenthalts an der University of Alberta in Edmonton, Kanada, wo Dr. Jabs die Technologie der In-situ-Hybridisierung erlernen will. Ziel ist es, mit dieser Methode die Synthetisierung des C-reaktiven Proteins bei Abstoßungsreaktionen nach Nierentransplantationen eindeutig bestimmten Zellen zuzuordnen.

Preis für Reproduktionsmedizin 2002 – verliehen durch die Bertarelli-Foundation, an Prof. Dr. med. Bruno Lunenfeld, den ehemaligen Leiter des Instituts für Endokrinologie des Chaim Sheba Medical Center in Israel und des Internationalen Referenzzentrums für fruchtbarkeitsfördernde Medikamente, in Würdigung seines Lebenswerks auf dem Gebiet der Reproduktionsmedizin. Lunenfeld ist ein international angesehener Pionier auf dem Gebiet der Unfruchtbarkeit. Sein besonderes Interesse galt der Gewinnung, der Reinigung und Einführung von menschlichem Menotropin für klinische Anwendung bei Frauen, die keinen Eisprung haben, und Männern mit Hypophysenvorderlappeninsuffizienz und Gonadotropinmangel. Lunenfeld war der erste Wissenschaftler, der die Kombination von Testosteron und Östrogen für das Wechseljahrsyndrom studierte und bewertete. Dies war auch Gegenstand seiner Dissertation von 1954. Er gehörte auch zu den israelischen Wissenschaftlern, denen es 1992 durch die Verwendung von Gonadotropin-Medikamenten zur Überwindung der Unfruchtbarkeit die erste lebende Geburt gelang, heißt es in der Laudatio.
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema