ArchivDeutsches Ärzteblatt14/2003Hilfeersuchen Wer kann helfen?

BRIEFE

Hilfeersuchen Wer kann helfen?

Busch, Reinhold

Zum Einsatz Schweizer Ärzte an der Ostfront:
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Für ein geplantes Buch über den Einsatz Schweizer Ärzte an der Ostfront suche ich noch nach Material. Hierzu benötige ich Angaben über die leitenden Wehrmachtsärzte vom sog. „Versorgungsbezirk Dnjepr“ der Heeresgruppe Mitte in Smolensk im Winter 1941/42. Es handelt sich um den Kommandeur der Armeesanitätsabteilung, Oberstabsarzt Dr. Blum, sowie den Chefarzt des Kriegslazaretts 2/591, Oberstabsarzt Dr. Otto Sundheim.
Wer kann mir über diese beiden Angaben machen bzw. kennt die Hinterbliebenen? Bei welcher Ärztekammer waren sie nach dem Krieg gemeldet? (Angaben bitte kurz schriftlich an mich unter Angabe der Telefon-Nummer für den Rückruf.)
Dr. med. Reinhold Busch,
Elberfelder Straße 1, 58095 Hagen
Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote