ArchivDeutsches Ärzteblatt PP4/200352. Deutscher Ärztekongress Berlin 2003

BEKANNTGABEN DER HERAUSGEBER: Bundes­ärzte­kammer

52. Deutscher Ärztekongress Berlin 2003

PP 2, Ausgabe April 2003, Seite 185

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS 52. Deutscher Ärztekongress Berlin 2003
vom 12. bis 14. Mai im Estrel Convention Center, Berlin,
in Zusammenarbeit mit der Ärztekammer Berlin
Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. R. Gotzen, Frau Prof. Dr. med. W. Kruse, Dr. med. G. Jonitz, G. G. Fischer
Für die Kongressteilnahme werden Punkte zum Erwerb des freiwilligen Fortbildungszertifikats von der Ärztekammer Berlin vergeben (6 Punkte pro Tag, insgesamt 18 Punkte)
Hauptthemen: (Stand Dezember 2002, Änderungen vorbehalten) - Kardiologie in Klinik und Praxis: Es gibt viel Aufregendes zu berichten (Prof. Dr. D. Andresen, Berlin) - Synkope – Moderne Diagnostik- und Therapiekonzepte (Priv.-Doz. Dr. S. Behrens, Prof. Dr. H.-P. Schultheiss, Berlin) - Leitlinien Hypertonie 2003 (Prof. Dr. J. Scholze, Berlin) - Typ 2 Diabetes mellitus – Aktuelle Therapie und Prävention (Prof. Dr. R. Bretzel, Gießen) - Aktuelle Pneumologie (Prof. Dr. R. Loddenkemper, Prof. Dr. H. Lode, Berlin) - Lungenfunktion, obstruktive Atemwegserkrankung, Cor pulmonale, Herzrhythmusstörungen, Bronchialkarzinom, Schlafapnoe (Prof. Dr. P. Dorow, Berlin) - Diagnostik und Therapie von Anämien – vermeidbare Fehler im Alltag (Prof. Dr. W.-D. Ludwig, Berlin) - Chronisch-entzündliche Darm­er­krank­ungen - Nahrungsmittelallergien - Adipositas und ihre Folgen (Prof. Dr. R. Büchsel, Berlin) - Nephrologische Probleme in der täglichen Praxis (Prof. Dr. H. Haller, Hannover) - Neue Behandlungsstrategien in der Rheumatologie (Prof. Dr. J. Sieper, Berlin) - Moderne Schmerztherapie - Welche neuen Pharmaka sind ein therapeutischer Gewinn? (Prof. Dr. M. Paul, Berlin) - Venenerkrankungen und Erkrankungen des lymphatischen Systems (Prof. Dr. C. Diehm, Karlsbad) - „Falsche Fährte“: Diagnostische Fehlschlüsse (Prof. Dr. W. Kruse, Aachen) - Kind und Hausarzt (Prof. Dr. W. Kruse, Aachen) c Rationale Phytopharmakotherapie für die Praxis (Dr. W. Grebe, Frankenberg) - Praktische Umsetzung seriöser IGeL-Leistungen (Dr. W. Grebe, Frankenberg) - Homöopathie – Medizin der Begegnung (Dr. R. Baur, Berlin)
Kurse: - Ärztlicher Notfalldienst c Langzeit-EKG - Lungenfunktions-Seminar - Oesophago-Gastro-Duodenoskopie und Kolonoskopie - Endosonographie in der Gastroenterologie - Doppler- und (farbkodierte) Duplexsonographie - Ärztliche Hypnose (Grundkurs und Kurs für Fortgeschrittene) - Autogenes Training (Grundkurs) - Akupunktur (Grundkurs)
Weitere Veranstaltungen u. a.: Gesundheitspolitische Foren – Umweltmedizin – Juristische Fallstricke in der ärztlichen Praxis – Internet für den Arzt – Informationsveranstaltungen – Deutscher Verband für Physiotherapie / Zentralverband der Physiotherapeuten/Krankengymnasten (ZVK) e.V.
36. Deutscher zahnärztlicher Fortbildungskongress
Ein Seminar für Zahnärzte/innen und Zahntechniker/innen
Programm und Anmeldeunterlagen auf Anforderung bei: Kongressgesellschaft
für ärztliche Fortbildung e.V., c/o DRK-Kliniken Westend, Spandauer Damm 130, 14050 Berlin, Telefon: 0 30/30 35-47 82 + 83, Fax: 0 30/30 35-47 84, E-Mail: aerztekon gressberlin@snafu.de, Internet: www.deutscher-aerztekongress.de
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema