ArchivDeutsches Ärzteblatt15/2003Tessin: Unkonventionelle Landrouten

VARIA: Reise / Sport / Freizeit

Tessin: Unkonventionelle Landrouten

Dtsch Arztebl 2003; 100(15): A-1013 / B-849 / C-793

Clade, Harald

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Ticino Turismo, das Touristikbüro für den schweizerischen Kanton Tessin, hat eine originelle Idee realisiert, um die Urlaubsregion an der schweizerisch-italienischen Grenze näher zu bringen. Speziell für den Wanderer, der die Region mit dem PKW oder auf Schusters Rappen entdecken will, hat Ticino Turismo eine Reihe von Wandervorschlägen ausgearbeitet und detailliert beschrieben, die um fünf Themen kreisen: Agrotourismus, Käse, Kräuter, Kastanien und Wein. Die Routen sind verteilt auf das gesamte Tessin und sind in folgende Teilregionen unterteilt: Lugano und Mendrisiotto, Locarno und seine Täler, Bellinzona und oberes Tessin. Die genannten Restaurants und rustikalen Hütten wurden zusammen mit dem Tessiner Wirteverein (Gastro Ticino) ausgewählt und im Hinblick auf die Spezialitäten beschrieben. Die fünf Sets, im handlichen DIN-A5-Format, enthalten jeweils fünf separierbare Kurzbeschreibungen der Routen mit einer Übersichtskarte, mit Angabe der Dauer der Route, der Museen und kulturellen Sehenswürdigkeiten am Wegesrand und den wichtigsten Informations- und Kontaktadressen. Außerdem sind Adressen aufgeführt, die zu Geschäften führen, bei denen die originalen und originellen Produkte der Region erworben werden können.
Daneben informiert Ticino Turismo, Bellinzona, über die im Tessin ab März bis Ende November 2003 stattfindenden Musikevents, Kunstausstellungen, Konzerte und Jazzfestivals. In Bellinzona findet in der Zeit vom 6. bis 23. November die „Castellinaria“, das internationale Filmfestival für Jugendliche, statt.
Weitere Informationen und Prospekte bei: Ticino Turismo, Via Lugano 2, CH-6501, Bellinzona/Schweiz; Telefon: 00 41/(0)91/8 25 70 56; Fax: 00 41/(0)91/8 25 36 14; www.ticino-tourism.ch; E-Mail: info@
ticino-tourism.ch. HC
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema