THEMEN DER ZEIT

Integrierte Versorgung

Dtsch Arztebl 2003; 100(16): A-1039 / B-875 / C-819

Tophoven, Christina; Lieschke, Lothar

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Im Deutschen Ärzte-Verlag ist soeben ein Buch zur integrierten Versorgung erschienen. Überwiegend systematisch, teils mehr pragmatisch orientiert, analysieren die Autoren in 13 Beiträgen zentrale Organisationsfragen von Praxisnetzen, wie zum Beispiel: „Unter welchen Bedingungen sind Netze wettbewerbsfähig?“; „Welche Erfahrungen liegen mit integrierter Versorgung nach § 140 bereits vor?“; „Muss für wettbewerbsfähige Strukturen das Berufsrecht geändert werden?“
Christina Tophoven, Lothar Lieschke (Hrsg.): Integrierte Versorgung. Entwicklungsperspektiven für Praxisnetze. Deutscher Ärzte-Verlag, Köln, 2003, 323 Seiten, 63 Abbildungen, 49,95 €
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema