VARIA: Personalien

Geehrt

Dtsch Arztebl 2003; 100(18): A-1217 / B-1025 / C-957

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Hans-Georg Kraushaar Foto: privat
Hans-Georg Kraushaar
Foto: privat
Hans-Georg Kraushaar (74), von 1967 bis 1994 Geschäftsführer der AOK Frankfurt/ Main und von 1994 bis 1997 Geschäftsführer der Deutschen Stiftung für Organtransplantation, ist mit dem Ehrenzeichen der deutschen Ärzteschaft, verliehen durch den Vorstand der Bundes­ärzte­kammer, ausgezeichnet worden. Von 1971 bis 1994 wirkte Kraushaar im Beschwerdeausschuss der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Hessen mit. Von 1977 bis 1994 war er alternierender Vorsitzender des Beschwerdeausschusses der KV Hessen. Er war ehrenamtlich von 1975 bis 1985 im Landesschiedsamt der kassenärztlichen Versorgung tätig. Von 1974 bis 1994 war er ehrenamtlicher Richter am Landessozialgericht Hessen, und zwar im Senat für Kassenarztangelegenheiten.

Prof. Dr. med. Axel Fischer und Dr. med. David Groneberg, Klinische Forschergruppe Allergologie der Charité in Berlin, wurden anlässlich einer neu gegründeten Kooperation der Charité von dem Präsidenten der chinesischen Fujian-Universität für traditionelle chinesische Medizin mit Ehrenprofessuren und Ehrendoktorwürden ausgezeichnet. EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema