VARIA: Preise

Verleihungen

Dtsch Arztebl 2003; 100(18): A-1218 / B-1026 / C-958

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Sir-Hans-Krebs-Preis 2002 – verliehen durch die Gesellschaft der Freunde der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) e.V., gestiftet durch die Hannoversche Lebensversicherung a. G., Dotation: 10 226 Euro, an Privatdozent Dr. med. Dirk Busch, Institut für Medizinische Mikrobiologie, Immunologie und Hygiene der Technischen Universität München. Der Wissenschaftler hat zum Thema „Reversible MHC-Multimer-Färbung für die Isolierung antigenspezifischer T-Zellen“ geforscht und eine Methode entwickelt, T-Zellen zu isolieren, ohne dabei ihre Funktion zu zerstören. Seine Ergebnisse wurden im Fachmagazin „Nature Medicine“ veröffentlicht.
MSD-Stipendium Pneumologie 2002 – verliehen durch die Firma MSD Sharp & Dohme GmbH, Haar, Dotation: 10 000 Euro, an Dr. med. David Groneberg, Humboldt-Universität zu Berlin (Charité), zur Mitfinanzierung eines Forschungsaufenthalts an der Abteilung für Pharmakologie der Universität Ferrara/Italien unter Leitung von Prof. Dr. med. Pierangelo Gepetti. In der Laudatio heißt es, der Stipendiat werde in Italien die Veränderungen der Atemwegsinnervation beim allergischen Asthma bronchiale im Mausmodell erforschen. Seine Untersuchungen sollen weitere Erkenntnisse über die neuro-immunologischen Wechselwirkungen für die Pathogenese eines Asthma bronchiale sowie Ansatzpunkte für die Entwicklung neuro-immunmodulatorischer Asthmamedikamente liefern. Das MSD-Stipendium Pneumologie ist eines von zwölf Forschungsstipendien im Gesamtwert von 140 000 Euro, die MSD an promovierte Ärzte verschiedener Fachdisziplinen vergeben wird.

Forums-Preis 2002 – verliehen von der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie e.V., Dotation: 2 500 Euro, an Dr. F. Timo Beil (27), Klinik für Unfall-, Hand und Wiederherstellungschirurgie des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf, für seine Doktorarbeit zur Knochenbruchheilung bei Osteoporose.
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema