ArchivDeutsches Ärzteblatt19/2003Fachlexikon: Dermatologie online

MEDIEN

Fachlexikon: Dermatologie online

Dtsch Arztebl 2003; 100(19): A-1228 / B-1034 / C-966

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Enzyklopädie mit umfangreichem Bildarchiv
Die beim Springer Verlag, Heidelberg, erschienene Enzyklopädie „Dermatologie, Venerologie, Allergologie, Umweltmedizin“ gibt es jetzt auch als kostenfreie Online-Version im Internet. Das Fachlexikon enthält mehr als 13 000 Stichworte und mehr als 1 300 klinische und histologische Abbildungen. Links zu externen Inhalten, wie zum Beispiel Medline, erleichtern den Einstieg in die Primärliteratur. Verschiedene Navigationsbäume erschließen die Inhalte: Der Nutzer kann alphabetisch, hierarchisch (nach ICD-10-Nomenklatur), über die Lokalisation und über die Morphologie recherchieren. Mit einem speziellen Zooming-Verfahren lassen sich die Abbildungen vergrößern – selbst bei 1 000facher Vergrößerung erhält der Anwender noch ein scharfes Bild. Die fehlertolerante Volltextsuche ermöglicht es, auch bei unklarer Schreibweise (zum Beispiel Cortisol/Kortisol, Acetyl/ Azetyl) zum gewünschten Begriff zu kommen.
Das Angebot ist nicht nur für Dermatologen interessant, sondern ebenso für Allergologen, Phlebologen, Umweltmediziner, HNO-Ärzte, Kieferchirurgen und Internisten. Fachkreise erhalten einen Zugang über die Homepage der Firma Galderma, Freiburg, unter www.galderma.de. Voraussetzung ist eine DocCheck-Registrierung.
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema