ArchivDeutsches Ärzteblatt19/2003Behandlungskosten: Punktwert nicht bekannt

BRIEFE

Behandlungskosten: Punktwert nicht bekannt

Dtsch Arztebl 2003; 100(19): A-1254 / B-1056 / C-988

Lafon, Jean

Zur Transparenz ärztlicher Abrechnungen:
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Mit Interesse verfolge ich die Bemühungen um Transparenz der ärztlichen Abrechnungen, sicherlich ein lohnenswertes Ziel.
Eine Frage stellt sich jedoch: Wie können dem Patienten die Behandlungskosten in Euro genannt werden?
Mir ist mein Punktwert nicht bekannt, ferner werden bei weitem aufgrund des Budgets nicht alle Leistungen auch erstattet!
Dr. med. Jean Lafon,
Bussardweg 2 b, 31655 Stadthagen
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema