ArchivDeutsches Ärzteblatt44/1996Betriebskrankenkassen wollen Reha-Beratung ausbauen

POLITIK: Nachrichten - Aus Bund und Ländern

Betriebskrankenkassen wollen Reha-Beratung ausbauen

Maus, Josef

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS ESSEN. Die Betriebskrankenkassen wollen ihre Rehabilitationsberatung ausbauen. Wie der Bundesverband der Betriebskrankenkassen (BKK) mitteilt, werde künftig der Reha-Berater der jeweiligen Kasse "die Beratung über geeignete Behandlungsmaßnahmen und deren Koordination in Absprache mit dem behandelnden Arzt und dem Versicherten übernehmen".
Mit dem Ausbau der Rehabilitationsberatung, so der BKK-Bundesverband, stellen sich die Betriebskrankenkassen auf die Spargesetze der Bundesregierung ein. JM

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote