VARIA

Telmisartan von Bayer

Dtsch Arztebl 2003; 100(19): A-1289

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Unter dem Markennamen Kinzalmono® hat die Bayer AG den Wirkstoff Telmisartan auf den Markt gebracht. Das Antihypertonikum wird außerdem in Kombination mit einem Diuretikum unter dem Namen Kinzalkomb® erhältlich sein. Telmisartan ist ein Angiotensin-II-Rezeptor-Blocker, der die Bindungsstelle für das blutdrucksteigernde Hormon Angiotensin II blockiert.
Klinische Studien zeigen, dass der Wirkstoff bei einmal täglicher Gabe eine stark blutdrucksenkende Wirkung über 24 Stunden gewährleistet. Bayer hatte Ende 2002 ein Lizenzabkommen mit Boehringer Ingelheim zur Vermarktung von Kinzalmono und Kinzalkomb unterzeichnet. Telmisartan und die Kombination von Telmisartan mit einem Diuretikum wurden von Boehringer Ingelheim entwickelt.
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema