VARIA: Personalien

Geburtstag

Dtsch Arztebl 2003; 100(22): A-1557

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Dr. med. Dr. med. h. c. Karl Heinz Hölzer, ehemaliger Ärztlicher Direktor und Sprecher des Fachbereichs Medizin am Universitätsklinikum Hamburg, wurde am 31. März 75 Jahre alt.
In den drei Amtsperioden, in denen Hölzer seit 1960 am Universitätskrankenhaus Eppendorf zu Hamburg tätig war und seit 1976 als Vorsitzender des Direktoriums das Krankenhaus leitete, hat er entscheidend zur Entwicklung des größten Hamburger Krankenhauses beigetragen. Sein Hauptarbeitsgebiet nach seiner internistischen Weiterbildung waren die klinische Ernährungslehre und Diätetik. Aufgrund der Initiativen Hölzers entwickelten sich während seiner Amtsperiode sieben neue Institute und 23 neue Klinikabteilungen. 1992 verlieh ihm die Medizinische Fakultät Carl Gustav Carus in Dresden in Würdigung seiner Verdienste um die Erneuerung der Akademie nach der Wiedervereinigung die Ehrendoktorwürde. EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema