VARIA: Personalien

Geehrt

Dtsch Arztebl 2003; 100(22): A-1557

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Mit dem Verdienstkreuz 1. Klasse des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland wurden folgende Persönlichkeiten ausgezeichnet: Prof. Dr. med. Hans-Jürgen Becker (Jahrgang 1935), Hanau/Main, seit 1988 Mitglied des Vorstandes der Deutschen Herzstiftung, seit 1998 Vorsitzender dieser Organisation; Dr. med. Romana Drabik, Dinslaken, in Würdigung ihres Engagements im Verein Lepra- und Tuberkulosehilfe in Dinslaken; Prof. Dr. med. Heinz Heidrich (Jahrgang 1937), ehemaliger Chefarzt und langjähriger ehemaliger Ärztlicher Direktor des Franziskus-Krankenhauses zu Berlin, in Würdigung seiner Verdienste und seines Engagements auf dem Gebiet der Angiologie und Gefäßmedizin. Vor mehr als 20 Jahren etablierte er ein Berliner Zentrum für Gefäßerkrankungen. 22 Jahre lang war er Chefarzt der Inneren Abteilung und der Angiologie im Franziskus-Krankenhaus zu Berlin; Dr. med. Horst Pomp, bis 1993 Chefarzt der Gynäkologischen Klinik des Evangelischen Bethesda-Krankenhauses Essen-Borbeck gGmbH, in Würdigung seiner umweltmedizinischen Verdienste. Seit 1986 unterstützt er aktiv die Interessengemeinschaft gegen Luftverschmutzung e.V. in Essen-Dellwig. Außerdem ist er Gründer der Essener Aktion gegen Umweltzerstörung e.V., in dessen Vereinsvorstand er seit 1973 mitwirkt. EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema