ArchivDeutsches Ärzteblatt26/2003Gynäkologie: Kooperation über Grenzen

AKTUELL

Gynäkologie: Kooperation über Grenzen

Dtsch Arztebl 2003; 100(26): A-1772 / B-1472 / C-1380

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Deutsche und Polen gründen Gesellschaft.
Eine „Deutsch-Polnische Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe“ ist im Berliner Universitätsklinikum Charité gegründet worden. Sie will sich in wissenschaftlichen Veranstaltungen und Operationskursen der Probleme ihres Fachs annehmen und die Kooperation von Frauenärzten aus beiden Ländern erleichtern. Gründungspräsident ist Prof. Dr. med. Joachim Dudenhausen, Dekan der Charité.
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema