VARIA: Personalien

Geburtstag

Dtsch Arztebl 2003; 100(28-29): A-1958 / B-1622 / C-1530

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Prof. Dr. med. Dr. h. c. Hans-Günther Sonntag, langjähriger Dekan der Medizinischen Fakultät der Universität Heidelberg und Ärztlicher Direktor am Hygiene-Institut des Universitätsklinikums Heidelberg, wurde am 25. Juni 65 Jahre alt.
Der geborene Kasseler studierte in Gießen und Kiel Medizin und promovierte dort über immunologische Aspekte der Silikose. 1974, als Oberarzt am Institut für Hygiene, habilitierte er sich an der Universität Kiel auf dem Gebiet der Medizinischen Mikrobiologie und Hygiene. 1980 folgte er einem Ruf nach Heidelberg und wurde zum Direktor der Abteilung für Hygiene und Medizinische Mikrobiologie ernannt.
Bei seiner wissenschaftlichen Arbeit, die zu mehr als 350 Publikationen geführt hat, galt Sonntag als Universalist. Im Heidelberger Klinikum etablierte er ein System der Krankenhaushygiene, das eine Spitzenposition in Deutschland einnimmt. Er war einer der Wegbereiter für die Einführung der Qualitätssicherung.
Seit 1993 ist Prof. Sonntag Mitglied des Vorstandes des Universitätsklinikums und an der Vorbereitung und Umsetzung zahlreicher innovativer Projekte im Klinikum Heidelberg beteiligt. EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema