VARIA: Personalien

Universitäten

Dtsch Arztebl 2003; 100(30): A-2031 / B-1687 / C-1591

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Matthias Kieslich Foto: privat
Matthias Kieslich Foto: privat
Habilitiert – Dr. med. Matthias Kieslich (37), Facharzt für Kinderheilkunde und Jugendmedizin, derzeit Leiter der Pädiatrischen Neurologie in der Klinik für Kinderheilkunde I (Direktor: Prof. Dr. med. Hans Martin Böhles) der Universität Frankfurt am Main, hat sich an der Medizinischen Fakultät der Universität für das Fach Pädiatrie habilitiert und wurde zum Privatdozenten ernannt. Thema der Habilitationsschrift: „Prognosefaktoren pädiatrischer Schädel-Hirnverletzungen unter besonderer Berücksichtigung des Apolipoprotein E – Polymorphismus“. EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema