POLITIK: Nachrichten - Aus Bund und Ländern

Erfindergeist

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Im vergangenen Jahr verzeichnete das Europäische Patentamt in München rund 60 000 Patentanmeldungen. Zwei Drittel stammten aus den USA, Deutschland und Japan. Die meisten Patente (4 938) wurden für Medizin, Tiermedizin und Hygiene eingereicht. Wie das Europäische Patentamt in seinem Jahresbericht schreibt, sind Patentanmeldungen zuverlässige Indikatoren für Entwicklungen in einzelnen Technologiezweigen. Durch die Zuweisung der Erfindungen zu bestimmten Bereichen geben Patentstatistiken Aufschluß über Brennpunkte des weltweiten Innovationsgeschehens.

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote