ArchivDeutsches Ärzteblatt34-35/2003„Med-in-SH“: Gesundheits-Suchmaschine

MEDIEN

„Med-in-SH“: Gesundheits-Suchmaschine

Dtsch Arztebl 2003; 100(34-35): A-2192 / B-1826 / C-1730

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
www.med-in-sh.de
www.med-in-sh.de
Praxisnetz Kiel präsentiert eine Medizin-Plattform für Schleswig-Holstein.
Das Regionale Praxisnetz Kiel (RPN) betreibt die landesweite Suchmaschine Med-in-SH, in die ausschließlich Homepages eingetragen werden, in denen es um Gesundheit und Medizin geht. Unter der Adresse www.med-in-sh.de lassen sich Ärzte, Praxen, Apotheker, Zahnärzte, Krankenhäuser und medizinische Themen recherchieren. Die Benutzung des Portals und die Einträge der Dienstleister, Vereine, Verbände und Organisationen sind kostenfrei.
Der Nutzer findet auf der Homepage bereits wichtige Oberbegriffe aus dem Gesundheitswesen. Er kann sich dann weiter durchklicken, zum Beispiel über „Ärzte und Praxen“ zu „Internisten“, um zu den kommentierten Links zu gelangen. Auch die direkte Suche über eine Eingabe in die Suchmaske ist möglich. Der Eintrag eines Internet-Auftritts in das Angebot ist einfach: In der linken Schaltleiste findet man den Button „Seite anmelden“. Dort gibt es eine Eingabemaske, in der unter anderem Seitentitel, Kurzbeschreibung und Stichwörter abgefragt werden. Über ein selbst gewähltes Passwort kann der Anbieter auch zu einem späteren Zeitpunkt seine Angaben ergänzen oder löschen.
Im Gegensatz zu vielen anderen Suchmaschinen wird jeder Eintrag von einem Mitarbeiter des RPN überprüft. So soll ausgeschlossen werden, dass unpassende oder unseriöse Seiten eingetragen werden. Das Angebot soll ständig erweitert werden, sodass ein umfassendes regionales Gesundheitsportal für Schleswig-Holstein entsteht.
Im Regionalen Praxisnetz Kiel (www.praxisnetz-kiel.de) haben sich mehr als 400 Ärzte in 300 Praxen zusammengeschlossen, um Ressourcen optimal zu nutzen und eine bestmögliche Versorgung der Patienten zu gewährleisten. Darüber hinaus dient das Netz der Fortbildung und dem Informationsaustausch der Ärzte.
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema