ArchivDeutsches Ärzteblatt34-35/2003Krank – das tragen die Patienten

Versicherungen

Krank – das tragen die Patienten

Dtsch Arztebl 2003; 100(34-35): [59]

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Wenn gesetzlich Krankenversicherte medizinische Leistungen in Anspruch nehmen, müssen sie häufig eine Zuzahlung leisten. Diese „Eigenbeteiligungen“ der Patienten sollen nach den Plänen von Regierung und Opposition ab dem nächsten Jahr deutlich steigen. So sehen es die in den Konsensverhandlungen vereinbarten Eckpunkte für die Gesundheitsreform vor.
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema