ArchivDeutsches Ärzteblatt36/2003Alpentour: Vom Bodensee zum Königssee

VARIA: Reise / Sport / Freizeit

Alpentour: Vom Bodensee zum Königssee

Dtsch Arztebl 2003; 100(36): A-2322

MR

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Foto: Manfred Röhrig
Foto: Manfred Röhrig
Die achttägige, individuelle Radreise startet in Lindau am Bodensee, führt über Oberstaufen durch das Allgäu nach Hopfen am See. Weitere sehenswerte Stationen sind Füssen, die Schlossanlagen Hohenschwangau und Neuschwanstein, das Eschenloher Moor, Bad Tölz, Bad Feilnbach und Kloster Benediktbeuren. Weiter geht die Route in Richtung Berchtesgaden entlang dem Chiemsee und endet am berühmten Königssee.
Die 400 Kilometer lange Radstrecke verläuft meist auf ruhigen, befestigten Wegen, fordert aber bei einigen Bergabschnitten die Kondition der Pedalritter. Für den Spätsommer und Herbst empfiehlt der Veranstalter diese Tour. Bei täglicher Anreise kann sie bis 31. Oktober angetreten werden. Das Standardpaket mit Gepäcktransfer, umfangreichem Info- und Kartenmaterial sowie Hotline-Service gibt es ab 630 Euro. Gute 21-Gang-Leihräder sowie der Rücktransfer oder eine Aufenthaltsverlängerung können mitgebucht werden.
Mehr Infos bei Eurobike-Eurofun Touristik GmbH, Mühlstraße 20, A-5162 Obertrum, Telefon: 00 43 62 19-74 44, Fax: 00 43 62 19-82 72, Internet: www.eurobike.at. MR
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema