Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Prof. Dr. med. Werner Selberg, ehemaliger Ärztlicher Direktor des Allgemeinen Krankenhauses Barmbeck in Hamburg, wurde am 5. Juli 90 Jahre alt.
Selberg kam 1937 an das Krankenhaus St. Georg zu Hamburg und wurde 1966 zum Chefarzt des Pathologischen Instituts des Allgemeinen Krankenhauses Barmbeck zu Hamburg berufen. Von 1975 bis 1978 war er Ärztlicher Direktor dieses Krankenhauses. Er hat sich einen großen Ruf als Pathologe erworben. Insbesondere engagierte er sich für die Belange der angestellten Ärzte, für Fragen der allgemeinen Hygiene und der sozialen Einrichtungen in Hamburg.

Prof. Dr. med. Theodor Nasemann, ehemaliger Direktor der Universitätshautklinik Eppendorf zu Hamburg, Bernried, wurde am 5. Juli 80 Jahre alt.
Nasemann war, ehe er nach Hamburg berufen wurde, Geschäftsführender Direktor des Zentrums für Dermatologie und Venerologie der Universität Frankfurt/Main. Er ist in Würdigung seiner wissenschaftlichen Tätigkeit unter anderem zum Ehrenmitglied der Österreichischen Dermatologischen Gesellschaft (1979) und der Israelischen Dermatologischen Gesellschaft (1976) ernannt worden. Außerdem ist er Mitglied der Accademia Medica di Roma und Ehrenmitglied der Finnischen Dermatologischen Gesellschaft. Er ist Träger der Verdienstmedaille der Medizinischen Akademie Danzig. EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote