ArchivDeutsches Ärzteblatt45/1996Novellierte „Richtlinien zur Blutgruppenbestimmung und Bluttransfusion (Hämotherapie)“ 1996 in: Kraft

BEKANNTGABEN DER HERAUSGEBER: Bundes­ärzte­kammer

Novellierte „Richtlinien zur Blutgruppenbestimmung und Bluttransfusion (Hämotherapie)“ 1996 in: Kraft

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Der Wissenschaftliche Beirat der Bundes­ärzte­kammer hat gemeinsam mit Vertretern aus 34 medizinisch- wissenschaftlichen Fachgesellschaften, Berufsverbänden, dem Bundesministerium für Gesundheit, der Arbeitsgemeinschaft der Leitenden Medizinalbeamtinnen und -beamten der Länder und dem Paul-Ehrlich-Institut die "Richtlinien zur Blutgruppenbestimmung und Bluttransfusion" überarbeitet und einige Kapitel ergänzt. Die Richtlinien gelten für alle Ärztinnen und Ärzte in der Bundesrepublik Deutschland.
Mit der Veröffentlichung im Bundesgesundheitsblatt im Dezember 1996 werden die bisherigen Richtlinien (veröffentlicht im Bundesgesundheitsblatt 35, Nr. 5, Mai 1992) ungültig.


Aus dem Inhalt:
! Allgemeine Hinweise zu Aufgaben und Geltungsbereich der Richtlinien, zur Verantwortung des Arztes und zu Haftungsfragen
! Blutgruppenserologische Untersuchungen
! Blutspender und Spendebedingungen
! Präparative Hämapherese – Organisation, Ausstattung der Zentren, Durchführung (NEU)
! Herstellung, Lagerung und Transport von Blutkomponenten und Plasmaderivaten
! Transfusion von Blutkomponenten und Plasmaderivaten – Aufgaben des transfundierenden Arztes bei Identitätssicherung und Dokumentation
! Unerwünschte Wirkungen nach Transfusion von Blutkomponenten und Plasmaderivaten – Dokumentation, Rückverfolgung (look back) und Meldewesen
! Autologe Hämotherapie – notwendige Voraussetzungen, Organisation, Herstellung und Lagerung, patientenspezifische Besonderheiten
! Therapeutische Hämapherese (NEU)
! Perinatale Transfusionsmedizin und ihre Besonderheiten – Diagnostik, Behandlung und Prophylaxe fetomaternaler Inkompatibilitäten (NEU)
! Qualitätsmanagement – Ziele und Aufgaben, Verantwortung und Zuständigkeiten (NEU)
! Chargendokumentation
! Gesetze, Verordnungen und Vorschriften


l Die in den letzten Jahren erzielten Fortschritte in der Transfusionsmedizin und in der Arzneimittelsicherheit von Blutkomponenten und Plasmaderivaten wurden in den Richtlinien besonders berücksichtigt.

Erscheinungstermin: Mitte November
Deutscher Ärzte-Verlag 1996
Bezugsquelle: Fachbuchhandel
Preis: DM 29,80
ISBN-Nr. 3-7691-0341-6

Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote