VARIA: Wirtschaft - Berichte

Versicherungsbetrug

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Die meisten Coups an Versicherungsbetrug werden bei der privaten Haftpflichtversicherung gelandet. Am häufigsten frisiert werden nach einer Studie des Kölner Marktforschungsinstituts Psychonomics die Schadensfälle von 30- bis 40jährigen Besserverdienenden mit höherer Schulbildung. Nach Branchenschätzungen beziffert sich der Versicherungsbetrug auf einen jährlichen Schaden von insgesamt über fünf Milliarden DM.

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote