ArchivDeutsches Ärzteblatt38/2003Morbus Parkinson: Anmerkung
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Nicht die präsynaptisch gelegenen Dopaminrezeptoren transportieren das Dopamin durch den synaptischen Spalt, sondern die membranständigen Dopamintransporter sorgen auf präsynaptischer Seite für die Wiederaufnahme des Dopamins.
Zudem ist anzumerken, dass eine Iod-Überempfindlichkeit keine Kontraindikation zur [123I]-markierten Radiotracer-SPECT darstellt.
Der Radioligand [123I]FP-CIT markiert diese Wiederaufnahmestellen, deren Dichte ein Maß für die Integrität nigrostriataler Neurone, die bei der Parkinson-Erkrankung zugrunde gehen, ist.
Bert Umland-Seidler,
PM-Nuklearmedizin, Fraunhoferstraße 7, 85737 Ismaning
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema