ArchivDeutsches Ärzteblatt38/2003Altersvorsorge: Ökologisch wertvoll

Versicherungen

Altersvorsorge: Ökologisch wertvoll

Dtsch Arztebl 2003; 100(38): [71]

rco

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Für eine nachhaltige private Altersvorsorge bieten sich vor allem fondsgebundene Lebensversicherungen an. Klassische Policen mit ökologischer Anlage sind am Markt kaum noch vertreten – auch wenn sie mehr Sicherheit geben. Zu diesem Ergebnis kommt eine umfangreiche Untersuchung der Frankfurter Verbraucherzeitschrift Öko-Test in Zusammenarbeit mit der Unternehmensrating-Agentur Morgen & Morgen. Der Zug fährt eindeutig in Richtung fondsgebundener Rentenversicherung. So wurden im vergangenen Jahr 815 000 neue Verträge abgeschlossen – 25 Prozent mehr als im Vorjahr. Vorteil für den Kunden: Er kann fast immer zwischen Kapitalauszahlung und Rente wählen. Fehlender Todesfallschutz kann preiswert mit einer reinen Risikolebensversicherung eingekauft werden. Die genauen Ergebnisse der Untersuchung von neun Angeboten können in der August-Ausgabe des Öko-Test-Magazins nachgelesen werden. rco
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema