VARIA: Personalien

Universitäten

Dtsch Arztebl 2003; 100(39): A-2536 / B-2112 / C-1988

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Habilitiert – Dr. med. Christian A. Koch, FACP, FACE, Oberarzt an der Medizinischen Klinik III (Leiter: Prof. Dr. Paschke) der Universität Leipzig, hat sich habilitiert mit dem Thema „Die molekulare Pathogenese von neuroendokrinen Tumoren“. Auf dem Kongress des ACP in San Diego hat er den 1. Preis in der International Poster Competition gewonnen mit einer Arbeit, die kürzlich im Journal of Clinical Endocrinology & Metabolism publiziert wurde. Oberarzt Koch wurde zum Adjunct Associate Professor an der Georgetown University, Washington D. C. ernannt.

Habilitiert – Dr. med. Annette M. Müller, Institut für Pathologie an den Berufsgenossenschaftlichen Kliniken Bergmannsheil, Ruhr-Universität Bochum, hat sich für das Fach Allgemeine und Spezielle Pathologie habilitiert und wurde zur Privatdozentin ernannt. Thema der Habilitationsschrift: „Charakterisierung pulmonaler Endothelzellen – Ergebnisse aus Immunhistochemie und Zellkultur“.

Meinolf Karthaus Foto: privat
Meinolf Karthaus Foto: privat
Berufen – Priv.-Doz. Dr. med. Meinolf Karthaus, Chefarzt der Medizinischen Klinik II für Onkologie und Palliativmedizin im Evangelischen Johannes-Krankenhaus in Bielefeld, ist zum Professor an der Medizinischen Hochschule Hannover ernannt worden. Schwerpunkt des 45-jährigen Arztes und Wissenschaftlers sind therapiebegleitende Maßnahmen bei Krebspatienten während und nach onkologischer Behandlung. EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema