VARIA: Personalien

Berufen

Dtsch Arztebl 2003; 100(40): A-2604 / B-2176 / C-2044

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Dr. med. Johannes Gross-mann (Jahrgang 1962), Facharzt für Innere Medizin, Schwerpunktbezeichnung Gastroenterologie, Privatdozent der Universität Regensburg, ist mit Wirkung vom 1. Mai 2004 zum neuen Chefarzt der Medizinischen Klinik im Bethesda-Krankenhaus Mönchengladbach gGmbH berufen worden. Er tritt im Frühjahr 2004 die Nachfolge des bisherigen langjährigen Chefarztes der Medizinischen Klinik, Prof. Dr. med. Herbert Drost, an, der in den Ruhestand treten wird.

Dr. med. Hans-Gerd Pieper, Facharzt für Orthopädie sowie für Physikalische und Rehabilitative Medizin, bisher Oberarzt am Alfried-Krupp-Krankenhaus in Essen, ist mit Wirkung vom
1. August 2003 zum weiteren Chefarzt an die Orthopädische Klinik der Roland-Klinik in Bremen berufen worden. Chefarzt Dr. med. Ulrich Schäfer leitet weiterhin die Klinik für Orthopädie I mit den Schwerpunkten Hüft-, Knie- und Wirbelsäulenchirurgie sowie Kinderorthopädie, Fußchirurgie und spezielle orthopädische Schmerztherapie.

H. Bernd Reith Foto: privat
H. Bernd Reith Foto: privat
Prof. Dr. med. H. Bernd Reith (43), bisher stellvertretender Leitender Oberarzt in der Klinik und Poliklinik für Chirurgie der Julius-Maximilians- Universität Würzburg, wurde mit Wirkung vom 1. Oktober 2003 zum neuen Chefarzt der Chirurgischen Klinik I (Viszeral-, Gefäß- und Thoraxchirurgie) des Klinikums Konstanz berufen. Die wissenschaftlichen Schwerpunkte von Reith sind die Infektiologie (Therapie der Peritonitis) und die Immunologie in der Chirurgie. Er ist Leiter einer deutschen multizentrischen Peritonitisstudie.

Prof. Dr. med. Gerhard Stuhldreier, bisher Oberarzt an der Abteilung Kinderchirurgie der Universität Tübingen, hat mit Wirkung vom 1. Juli 2003 die Leitung der Abteilung Kinderchirurgie an der Chirurgischen Klinik der Universität Rostock übernommen. Stuhldreier ist Chirurg mit der Zusatzbezeichnung Kinderchirurgie. EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema