VARIA: Personalien

Gestorben

Dtsch Arztebl 2003; 100(42): A-2748 / B-2292 / C-2148

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Dr. med. Hannes Sauter-Servaes, Facharzt für Allgemeinmedizin, starb am 14. September in Singen im Alter von 89 Jahren.
Sauter-Servaes studierte Medizin an den Universitäten Heidelberg, München, Bonn und in Freiburg. Nach dem Zweiten Weltkrieg und nach Rückkehr aus der französischen Gefangenschaft war er Gefängnisarzt in Singen. Er engagierte sich auch in der Arbeitsmedizin. Auch in der Erwachsenenbildung hat er aktiv mitgewirkt. Er gründete unter anderem die Sankt-Thomas-Gilde im katholischen Akademikerverband als dessen erste Ortsvereinigung nach der Wiedergründung des Verbandes. Dr. Hannes Sauter-Servaes war lange Jahre aktiver Rezensent für die Redaktion Deutsches Ärzteblatt, Köln. EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema