ArchivDeutsches Ärzteblatt44/2003Medizin in der Krise: Glückwunsch

BRIEFE

Medizin in der Krise: Glückwunsch

Dtsch Arztebl 2003; 100(44): A-2859 / B-2377 / C-2233

Deiss, Wilfried

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Glückwunsch zu diesem Artikel. Es kommt zu selten vor, dass schreibende Kollegen sich vom Tunnelblick ihrer Eigeninteressen lösen, ein paar Schritte zurücktreten und das Ganze im solidarischen Überblick betrachten. Das ist hier erfolgreich geschehen.
Wilfried Deiss, Uhlandstraße 50, 57074 Siegen
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige