VARIA: Personalien

Gewählt

Dtsch Arztebl 2003; 100(44): A-2901 / B-2401 / C-2257

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Claus Moldenhauer (52), seit 1995 Landesgeschäftsführer der Deutschen Angestellten-Krankenkasse (DAK) in Baden-Württemberg, Stuttgart, ist zum neuen Mitglied des Vorstandes der DAK, Hamburg, gewählt worden und übernimmt dieses Amt mit Wirkung vom 1. Januar 2004. Ab Januar 2004 gehören
dem DAK-Vorstand folgende Mitglieder an: Hansjoachim Fruschki (62), Vorstandsvorsitzender, Dipl.-Kfm. Dr. rer. pol. h. c. Herbert Rebscher (49), stellvertretender Vorstandsvorsitzender, und Klaus Moldenhauer als Mitglied des Vorstandes. Dipl.-Volksw. Eckhard Schupeta (63), bisher stellvertretender Vorsitzender des Vorstandes, tritt per 31. Dezember 2003 in den Ruhestand.

Prof. Dr. med. Rolf R. Olbrisch, Düsseldorf, ist in Freiburg zum neuen Präsidenten der Vereinigung der Deutschen Ästhetisch-Plastischen Chirurgen e.V. gewählt worden. Er hat damit turnusgemäß das Amt von der bisherigen Präsidentin, Dr. med. Constance Neuhann-Lorenz, München, übernommen. Vizepräsident wurde Prof. Dr. med. Axel-Mario Feller, München. EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema