ArchivDeutsches Ärzteblatt47/1996Honorarpolitik: Situation offenlegen

SPEKTRUM: Leserbriefe

Honorarpolitik: Situation offenlegen

Schuster, Evelyn

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Wir Ärzte sollten uns nicht länger dazu benutzen lassen, die Sparpolitik des Gesundheitswesens allein den Patienten gegenüber vertreten zu müssen beziehungsweise selbst zu bezahlen.
Dr. med. Evelyn Schuster, Köselitzplatz 1, 09456 Annaberg-Buchholz

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote