ArchivDeutsches Ärzteblatt47/2003Schönheit und Mikrobiologie

BÜCHER

Schönheit und Mikrobiologie

Dtsch Arztebl 2003; 100(47): A-3090 / B-2568 / C-2398

Beckmann, Gero

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Bildband
Farben- und Formenreichtum
Gero Beckmann: Schönheit und Mikrobiologie. Ein Bilderbuch ästhetischer Betrachtungen zur Koloniemorphologie. Schlütersche GmbH & Co. KG, Hannover, 2003, 160 Seiten, 155 Farbfotos, 21,5 × 28,5 cm, Hardcover, 49,90 €
Der Erreger des blaugrünen Eiters, Pseudomonas aeruginosa, ist das Lieblingsbakterium des Fotografen und Buchautors. Darüber ließe sich streiten; denn auch die Kulturen von Listeria monocytogenes zeigen unter dem Mikroskop ungeahnte Reize. Ganz gleich, wie andere Betrachter des Bildbands entscheiden mögen – sie werden beeindruckt sein vom Farben- und Formenreichtum, den die Mikrobenstämme vor ihren Augen entfalten. In den Petrischalen der Mikrobiologen scheinen verborgene ästhetische Schätze zu schlummern. Fast ist man geneigt, wie der Autor hinter all den faszinierenden Morphologien ein verborgenes umfassendes Ordnungsprinzip zu vermuten. „Lieber Gott, welche Wunder beherbergen diese kleinen Wesen“ ist der passende Leitspruch zu dieser Fotogalerie, die den Betrachter zu einer Reise in verborgene Welten und zum freien Assoziieren einlädt. Heike E. Krüger-Brand
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema