VARIA: Personalien

Geburtstag

Dtsch Arztebl 2003; 100(47): A-3122 / B-2594 / C-2422

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Otto Hermanns Foto: privat
Otto Hermanns Foto: privat
Dr. med. Otto Hermanns, Nervenarzt und Psychotherapeut aus Essen-Heidhausen, wird am 21. November 90 Jahre alt.
Der Schüler von Prof. Dr. med. Ferdinand Adalbert Kehrer von der Universitäts-Nervenklinik Münster leitete ab 1952 fünfundzwanzig Jahre lang das Katholische Fachkrankenhaus für Suchtkranke Kamillushaus in Essen. In Zusammenarbeit mit Caritas, Kreuzbund und der Deutschen Hauptstelle gegen Suchtgefahren gab er durch Einführung moderner Gruppenmethoden entscheidende Impulse für eine zeitgemäße Suchttherapie. Bis heute nimmt er aktiv seit mehr als 50 Jahren an den Lindauer Psychotherapiewochen teil, über Jahrzehnte als Dozent für autogenes Training und Hypnose. Bis vor wenigen Jahren war er in der pastoralpsychologischen Beratungsstelle des Bistums Essen psychotherapeutisch tätig. Für sein Lebenswerk wurde er mit dem Bundesverdienstkreuz, dem Päpstlichen Gregoriusorden sowie dem „Silbernen Brotteller des Deutschen Caritasverbandes“ ausgezeichnet. EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema